Erneuerbare Energien

Power Purchase Agreements (PPA)

Steigende Strompreise und Marktwerte, Vorgaben f├╝r eine nachhaltigere Strombeschaffung sowie sinkende Stromgestehungskosten von EE-Projekten f├╝hren zu einem wachsenden Interesse an Power Purchase Agreements (PPA). Daneben gewinnt das Segment des Weiterbetriebs ohne F├Ârderung an Bedeutung. Wir analysieren diese Entwicklungen energiewirtschaftlich fundiert und bilden mit unseren PPA-Bewertungstools die Wirkungsweisen von Strommarktentwicklungen sowie individuelle PPA-Parameter aus Sicht von Stromproduzent sowie Offtakern ab. Wir quantifizieren die Chancen und Risiken eines PPAs und bestimmen den ┬╗Fair Value┬ź. Dar├╝ber hinaus unterst├╝tzen wir Sie beim Finden eines passenden PPA-Partners, dem Vertragsdesign und der Verhandlung. Setzen Sie auf die langj├Ąhrige PPA-Erfahrung von enervis, um Ihren optimalen PPA zu schlie├čen.

Was k├Ânnen wir f├╝r Sie tun?

Sie haben Fragen zu diesem oder einem anderen Thema? Wir helfen Ihnen gerne weiter und freuen uns von Ihnen zu h├Âren. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns einfach eine E-Mail.

Ihr Ansprechpartner

Dr. Nicolai Herrmann
Tel. +49 (0)30 695175-0
E-Mail: Nicolai.Herrmann@enervis.de

Array ( [0] => 21092 [1] => 20367 [2] => 20218 [3] => 18711 [4] => 17929 [5] => 16120 [6] => 16764 [7] => 16108 [8] => 15924 [9] => 15824 )

Weitere Themen

Monitoring-Report: Markt und Regulatorik f├╝r Onshore-Wind und PV

Der Energiemarkt in Deutschland ist dynamisch und ver├Ąndert sich st├Ąndig. F├╝r Investitionsentscheidungen und den Betrieb von Erneuerbare-Energien-Anlagen ist es daher unerl├Ąsslich, den ÔÇŽ

enervis PPA-Preistracker

Der PPA-Markt in Deutschland ist f├╝r viele Marktakteure von zunehmendem Interesse. Industrielle Gro├čverbraucher, Projektentwickler, Stadtwerke, gro├če Energieversorger und viele mehr ÔÇŽ

PPA Sourcing

Um die Finanzierung von EE-Projekten au├čerhalb einer F├Ârderung abzusichern oder den Bezug von Gr├╝nstrom langfristig sicherzustellen, ist die Beschaffung von Power Purchase Agreements ÔÇŽ