KWK-Ausschreibungen

Durch gezielte Gebotsstrategien lassen sich lukrative KWKG-Zuschläge erzielen, die massiven Einfluss auf die Wirtschaftlichkeit der Projekte haben. Unsere Studien unterstützen bei dieser Aufgabe durch eine konkrete und quantitative Prognose zu den möglichen Auktionsergebnissen der anstehenden Ausschreibung. Gleichzeitig bietet die Studie Unterstützung bei der Kommunikation mit Gremien und öffentlichen Stakeholdern.

Was können wir für Sie tun?

Sie haben Fragen zu diesem oder einem anderen Thema? Wir helfen Ihnen gerne weiter und freuen uns von Ihnen zu hören. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns einfach eine E-Mail.

Ihr Ansprechpartner

Julius Ecke
Tel. +49 (0)30 695175-0
E-Mail: julius.ecke@enervis.de

Array ( [0] => 15608 [1] => 13507 [2] => 13004 [3] => 12633 [4] => 12199 [5] => 11786 [6] => 11520 [7] => 11507 [8] => 11484 )

Weitere Themen

Förderbedarf für die Umstellung von Kohlekraftwerken auf Biomasse

Mit der Verabschiedung des Kohleverstromungsbeendigungs- gesetzes (KVBG) hat der Deutsche Bundestag die Bundesregierung beauftragt, bis zum Ende des Jahres 2020 Förderrichtlinien zur …

Corona-Krise im Strommarkt: Studien quantifizieren Auswirkungen auf Strompreise & Marktwerte

Die Auswirkungen der Corona-Krise im Strommarkt sind unübersehbar: Nachfragerückgang, CO₂-Preisverfall und deutlich niedrigeres …

Referenzstudie Strommarkt 2020-2045

Die Entwicklung des europäischen Energiemarktes sind seit Jahren einem kontinuierlichen Wandel unterzogen. Einige Schlagworte der aktuellen Diskussion sind: Klimaschutz, Ausbau …