Erneuerbare Energien

Risikobewertung für Kapitalanlagen in erneuerbaren Energien

Kapitalanlagen in erneuerbaren Energien liefern vergleichsweise stabile und planbare Erträge. Sie unterliegen dabei einem internen Risikocontrolling sowie diversen aufsichtsrechtlichen Controlling- und Reportinganforderung. Unsere Analysen quantifizieren den Einfluss typischer Risiken auf den Wert Ihres EE-Portfolios und machen sie einer transparenten Bewertung zugänglich, die auch für das aufsichtsrechtliche Risikoreporting eingesetzt werden kann. Vertrauen Sie auf die umfangreiche Erfahrung von enervis bei der Beratung von Infrastrukturinvestoren und Banken in diesem Bereich.

Was können wir für Sie tun?

Sie haben Fragen zu diesem oder einem anderen Thema? Wir helfen Ihnen gerne weiter und freuen uns von Ihnen zu hören. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns einfach eine E-Mail.

Ihr Ansprechpartner

Dr. Nicolai Herrmann
Tel. +49 (0)30 695175-0
E-Mail: Nicolai.Herrmann@enervis.de

Array ( [0] => 21092 [1] => 20610 [2] => 20367 [3] => 20218 [4] => 17929 [5] => 16120 [6] => 16764 [7] => 16108 [8] => 15924 [9] => 15824 )

Weitere Themen

Monitoring-Report: Markt und Regulatorik für Onshore-Wind und PV

Der Energiemarkt in Deutschland ist dynamisch und verändert sich ständig. Für Investitionsentscheidungen und den Betrieb von Erneuerbare-Energien-Anlagen ist es daher unerlässlich, den …

Online-Seminar

Erlösabschöpfung für Wind- und PV-Projekte nach dem Strompreisbremsegesetz: Erlösabschöpfung verstehen und fundiert vorbereiten

Mitte Dezember 2022 wird das Gesetz zur Strompreisbremse und Erlösabschöpfung im Bundestag verabschiedet. Es sieht die technologiespezifische Erlösabschöpfung vor allem auch von Wind- …

enervis PPA-Preistracker

Der PPA-Markt in Deutschland ist für viele Marktakteure von zunehmendem Interesse. Industrielle Großverbraucher, Projektentwickler, Stadtwerke, große Energieversorger und viele mehr …