Strommarkt

Die Strukturen des Strommarktes werden zunehmend komplexer. In diesem Umfeld ist es für alle Akteure sehr viel anspruchsvoller rechtzeitig die richtigen Entscheidungen zu treffen, sich erfolgreich zu positionieren und nachhaltig zu behaupten.

Wir beobachten die sich verändernden Rahmenbedingungen und Marktstrukturen kontinuierlich und zielgerichtet. Systematisch identifizieren und erfassen wir frühzeitig relevante Informationen und analysieren diese mit unseren Strommarktmodellen. Wir filtern substanzielle Faktoren, zeigen Trends und Treiber auf und bewerten ihre Bedeutung auf Markt- und Preisentwicklungen sowie Geschäftsmodelle.

Unabhängige und anerkannte Strommarktanalysen und Strompreisprognosen sind die Grundlage unserer langjährigen erfolgreichen Beratungstätigkeit. Aufbauend auf diesen grundlegenden Analysen entwickeln wir individuelle Handlungsoptionen und Marktstrategien für unsere Mandanten und bilden diese in individuellen, konkreten Business-Cases detailliert ab.

Was können wir für Sie tun?

Rufen Sie uns an, senden uns eine E-Mail oder nutzen Sie unser Kontaktformular. Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Ihr Ansprechpartner

Mirko Schlossarczyk
Tel. +49 (0)30 695175-0
E-Mail: mirko.schlossarczyk@enervis.de

Array ( [0] => 15857 [1] => 15824 [2] => 15772 [3] => 15770 [4] => 15664 [5] => 15608 [6] => 15457 [7] => 14794 [8] => 14774 [9] => 14751 )

Weitere Themen

Emerging renewable markets in Central Eastern and South East Europe

With current dynamics of European regulation regarding higher climate targets, Central Eastern and South East European countries face a growing need for re-structuring of their often …

Studie: The Green Pool – A concept for decarbonizing the electro-intensive industry of Greece

Um den Übergang zur Klimaneutralität bis 2050 im Sinne des EU Green Deals zu erleichtern, sind sektorübergreifende Anstrengungen erforderlich. Elektrointensive Industrien können einen …

Energiewirtschaft verstehen – Strategien für die Vermarktung von EE-Strom

BWE-Online-Seminar
11. – 12.05.2021
Referent enervis: Fritz …