Erneuerbare Energien

Marktwerte und Marktwertatlanten

Wir bieten bereits seit 2014 Marktwertatlanten für die energiewirtschaftlich fundierte Bewertung von Wind und PV in der Direktvermarktung an. Der Marktanteil unserer Bewertungstools liegt bei über 50% des direkt vermarkteten EE-Portfolios in Deutschland.

Neben der Weiterentwicklung der bestehenden Marktwertatlanten investieren wir auch stetig in die Neu- und Weiterentwicklungen unserer Marktwertatlas-Familie und adressieren dabei neue Themen wie Weiterbetrieb und die standortscharfe PPA-Bewertung für PV und Windenergie unter Berücksichtigung aktueller Marktentwicklungen.

Was können wir für Sie tun?

Sie haben Fragen zu diesem oder einem anderen Thema? Wir helfen Ihnen gerne weiter und freuen uns von Ihnen zu hören. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns einfach eine E-Mail.

Ihr Ansprechpartner

Eckhard Kuhnhenne-Krausmann
Tel. +49 (0)30 695175-0
E-Mail: eckhard.kuhnhenne@enervis.de

Array ( [0] => 15227 [1] => 15031 [2] => 14794 [3] => 14774 [4] => 14751 [5] => 14680 [6] => 14663 [7] => 14650 [8] => 14604 [9] => 14596 )

Weitere Themen

Innovationsausschreibung: Subventionierter Erfahrungsaufbau für Batteriespeicher und PPA

Hintergrund:
Am 1. April diesen Jahres steht die nächste Innovationsausschreibung
mit 250 MW an. Es sollen Anlagenkombinationen
(Wind oder PV mit Speicher) mit einer fixen …

Konsequenzen aus dem neuen Paragraphen 51 im EEG 2021? Wer gewinnt? Wer verliert?

Hintergrund:
Das EEG 2021 sieht vor, den Verlust der Marktprämie unter § 51 in Zeiten negativer Preise auszuweiten: für Neuanlagen soll ab 2021 eine 4-Stundenregelung gelten (bisher …

Erlösgutachten für Wind und PV

Ein Erlösgutachten bietet die Möglichkeit die individuelle Erlössituation an einem spezifischen Standort für die entsprechende Technologie bis zum Jahr 2050 zu bewerten. Berücksichtigt …