Profilwertatlas Wind

Der Profilwertatlas liefert eine Vorausschau auf die zukünftige Entwicklung anlagen- und standortspezifischer Profilwerte (spezifischer Marktwert geteilt durch Base-Strompreis) unter Berücksichtigung der Einflüsse schwankender Erzeugungsmengen aus Wind und PV. Er ist damit ein wichtiges Instrument für die längerfristige Bewertung von Windparks in der EEG-Direktvermarktung.

Der Profilwertatlas basiert auf räumlich und zeitlich hochaufgelösten Windzeitreihen aus dem anemos-Windatlas in Verbindung mit einer stündlichen Strompreisprognose des markterprobten Strommarktmodells von enervis. Die Berechnung erfolgt on-demand und standortscharf.

Zielgruppe & Nutzen

Der Profilwertatlas ist für alle Marktakteure von Nutzen, die eine mittel- bis langfristige Sicht auf die Entwicklung von Profilwerten von WEA benötigen. Dargestellt wird dabei nicht nur die zukünftige Sicht, sondern auch das Abschneiden des Windparks in der Vergangenheit. Mögliche Nutzer sind somit:

  • Direktvermarkter
  • Betreiber
  • Finanzierer
  • Anlagenhersteller

Methodik zur Ergebnisberechnung

Für die Abbildung der stündlichen Windeinspeisung in der Strompreisprognose verwenden wir die gleiche Datenbasis, die zur Berechnung der Profilwerte zum Einsatz kommt. Damit ist die notwendige methodische Kongruenz der Datensätze sichergestellt. Mit einem aktuellen Strommarktszenario aus dem hauseigenen europäischen Strommarktmodell und einer Variation über 20 historische Wetterjahre, die den Einfluss verschiedener Winderträge wiederspiegeln, können entsprechende Ergebnisse eine typische Schwankungsbreite der zukünftigen Profilwerte abgeleitet werden, welche neben der Trendberechnung auf Basis von Marktveränderungen besteht. Diese Zusatzinformation ermöglicht eine bessere Einordnung und Bewertung der Ergebnisse.

 

Produktinfo

Gerne erstellen wir Ihnen zu diesem Thema ein individuelles Angebot. Klicken Sie hierzu auf den Button »Ihre Anfrage« und geben Ihre Kontaktdaten ein. Nach Eingang Ihrer Anfrage erhalten Sie von uns eine Eingangsbestätigung per E-Mail, anhand derer Sie Ihre Angaben auf Richtigkeit prüfen können. Ein verbindliches Angebot senden wir Ihnen in der Regel innerhalb eines Werkstages zu.

Die von Ihnen angegebenen Daten benötigen wir für die Bearbeitung Ihrer Anfrage. Selbstverständlich gehen wir mit Ihren Daten vertraulich um. Mehr zum Umgang mit personenbezogenen Daten und Informationen über Ihre Rechte finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Was können wir für Sie tun?

Sie haben Fragen zu diesem oder einem anderen Thema? Wir helfen Ihnen gerne weiter und freuen uns von Ihnen zu hören. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns einfach eine E-Mail.

Ihr Ansprechpartner

Fritz Halla
Tel. +49 (0)30 695175-0
E-Mail: fritz.halla@enervis.de

Array ( [0] => 20610 [1] => 20606 [2] => 20434 [3] => 20428 [4] => 20367 [5] => 20349 [6] => 20282 [7] => 20218 [8] => 20183 [9] => 20182 )

Weitere Themen

Online-Seminar

Erlösabschöpfung für Wind und PV-Projekte nach dem Strompreisbremsegesetz: Erlösabschöpfung verstehen und fundiert vorbereiten

Mitte Dezember 2022 wird das Gesetz zur Strompreisbremse und Erlösabschöpfung im Bundestag verabschiedet. Es sieht die technologiespezifische Erlösabschöpfung vor allem auch von Wind- …

Online-Seminar

Markt oder Staat? Gasspeicher unter neuen Rahmenbedingungen

Die aktuelle Versorgungslage hat die Erdgasspeicher ins Rampenlicht gerückt. Verstaatlichungen, zentrale Einkäufe zur Speicherbefüllung durch THE, Füllstandsvorgaben und SSBOs sollen …

Webinar

enertalk – Das enervis Online-Kamingespräch im Q4/2022

Mit enormen Investitionen in neue Gaskraftwerke sollte der Weg der Stromerzeugung in die CO2-Neutralität flankiert werden. „Brückentechnologie“ wurde zum geflügelten Wort in der …