Optimaler Transformationspfad Fernwärme

Betreiber von Wärmenetzen stehen vor der Herausforderung, die Wärmeerzeugung auf klimaneutrale Quellen umzustellen. Bei der Entscheidungsfindung spielen nicht nur das Ausgangsportfolio und lokale klimaneutrale Wärmepotenziale eine Rolle. Vielzählige Einflussfaktoren wie Technologiekosten, Förderungen, CO2-Budgets und künftige Brennstoffpreisentwicklungen machen die Transformationsplanung zu einer komplexen Bewertungsaufgabe.

Mit unseren Optimierungsmodellen ermitteln wir auf Basis Ihrer individuellen Situation einen optimalen Investitionspfad und Anlageneinsatz für die Fernwärmeerzeugung bis 2045. Die Ergebnisse können u.a. im Rahmen von Transformationsplänen nach BEW genutzt werden.

LEISTUNGEN

  • Optimierter Investitionspfad und stundenscharf optimierter Anlageneinsatz des Erzeugungsportfolios bis 2045
  • Sensitivitätsanalysen z.B. bezüglich Energieträgerpreisen oder Technologieparametern
  • Optional: Einbezug der Ergebnisse der lokalen Wärmebedarfsmodellierung mit dem enervis-Wärmemarktmodell

ERGEBNISSE

  • Entwicklung der Fernwärme bis 2045:
    • Installierte Erzeugungsleistung
    • Entwicklung des Erzeugungsmix
    • Verlauf der CO2-Emissionen
    • Verlauf der Wärmegestehungskosten

Gerne erstellen wir Ihnen zu diesem Thema ein individuelles Angebot. Klicken Sie hierzu auf den Button »Ihre Anfrage« und geben Ihre Kontaktdaten ein. Nach Eingang Ihrer Anfrage erhalten Sie von uns eine Eingangsbestätigung per E-Mail, anhand derer Sie Ihre Angaben auf Richtigkeit prüfen können. Ein verbindliches Angebot senden wir Ihnen in der Regel innerhalb eines Werkstages zu.

Die von Ihnen angegebenen Daten benötigen wir für die Bearbeitung Ihrer Anfrage. Selbstverständlich gehen wir mit Ihren Daten vertraulich um. Mehr zum Umgang mit personenbezogenen Daten und Informationen über Ihre Rechte finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Was können wir für Sie tun?

Sie haben Fragen zu diesem oder einem anderen Thema? Wir helfen Ihnen gerne weiter und freuen uns von Ihnen zu hören. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns einfach eine E-Mail.

Ihre Ansprechpartnerin

Sarah Milanzi
Tel. +49 (0)30 695175-0
E-Mail: sarah.milanzi@enervis.de

Array ( [0] => 23286 [1] => 23059 [2] => 23058 [3] => 23057 [4] => 22968 [5] => 14410 [6] => 22471 [7] => 22464 [8] => 22330 [9] => 21795 )

Weitere Themen

Online-Seminar

Wärmespeicher – Flexibilitätsoption für die klimaneutralen Wärmenetze von morgen​

Wärmespeicher in Form von Pufferspeichern sind bereits heute ein bewährter Bestandteil von Wärmenetzsystemen. Insbesondere beim Einsatz von KWK-Anlagen ermöglichen sie die …

Stromvermarktung von EE-Projekten: PPA versus Direktvermarktung

12.06. – 13.06.2024
Online Veranstaltung der bdew akademie
Referent enervis: Dr. Nicolai Herrmann und Christian …

Windenergie Finanzierung und Direktvermarktung

13.03. – 14.03.2024
BWE Veranstaltung
Veranstaltungsort: Berlin, NH Collection Berlin Friedrichstrasse
Referent enervis: Dr. Nicolai Herrmann und Fritz …