Due Diligence & Transaction

Strom- und Energiesektor stehen insbesondere auch aufgrund der voranschreitenden Energiewende und zunehmender Sektorenkopplung vor grundlegenden Umstrukturierungen. Um neue Märkte zu erschließen oder Synergien zu heben, beschäftigen sich Marktakteure verstärkt mit Kooperationen, Übernahme- oder Fusionsmöglichkeiten.

In diesem dynamischen Marktumfeld ergeben sich gleichzeitig Chancen und Risiken für den Kauf oder Verkauf von Assets, Portfolien und Unternehmen. Für eine erfolgreiche Umsetzung, gilt es diese gezielt zu analysieren und zu bewerten. Kooperations- und Übernahmeprozesse bedürfen stets einer sorgfältigen Prüfung, eine fundierte energiewirtschaftlichen Einschätzung im Umsetzungsprozess ist dafür unabdingbar.

Wir unterstützen mit unserem umfassenden Branchen-Know-How in den unterschiedlichen Tätigkeitsfeldern im Bereich Due Diligence & Transaction. Dabei können wir auf unsere am Markt etablierten Bewertungsmodelle und Datenbanken sowie unser umfassendes Netzwerk zugreifen.

Unsere Beratungsleistungen im Überblick:

  • Long- & Short-Listing: Wir finden geeignete Ziele nach den Vorstellungen unserer Kunden und identifizieren lohnende Investitionsobjekte im europäischen Energiemarkt.
  • Asset- & Portfoliobewertung: Wir ermitteln mit unseren modellgestützten Analysen den energie- /betriebswirtschaftlichen Wert von Assets und Portfolios im Energiemarkt. Konventionell oder erneuerbar. Für alle Energiesektoren in Europa.
  • Commercial & Market Due Diligence: Wir begleiten den gesamten Transaktionsprozess, beginnend von der Markt- und Wettbewerbsanalyse bis hin zum Erstellen bzw. Überprüfen von Businessplänen. Unsere Bewertungen führen wir sowohl auf Käufer- (Buy-Side Due Diligence) als auch Verkäuferseite (Vendor Due Diligence) durch.
  • Regulatory Due Diligence: Durch die zunehmende Regulierung des Energiesektors nimmt die Bedeutung der Regulatory Due Diligence zu. Sie erweitert die Financial, Legal und Commercial Diligence um den Blick auf den regulatorischen Status und die regulatorisch-strategischen Chancen / Risiken des Produktportfolios.
  • Transaktionen: Wir beraten entlang des Bewertungsprozesses, insbesondere in den Bereichen Wind On- /Offshore und Photovoltaik, Biomasse und KWK, konventionelle Kraftwerke und Speicher, Vertrieb und Handel, sowie Strom-, Gas- und Wärmenetze und Gasspeicher.

Für weitere Informationen und Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Sprechen Sie uns an.

Was können wir für Sie tun?

Sie haben Fragen zu diesem oder einem anderen Thema? Wir helfen Ihnen gerne weiter und freuen uns von Ihnen zu hören. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns einfach eine E-Mail.

Ihr Ansprechpartner

Christoph Benkert
Tel. +49 (0)30 695175-0
E-Mail: christoph.benkert@enervis.de

Array ( [0] => 23286 [1] => 23059 [2] => 23058 [3] => 23057 [4] => 22968 [5] => 14410 [6] => 22471 [7] => 22464 [8] => 22330 [9] => 21795 )

Weitere Themen

Online-Seminar

Wärmespeicher – Flexibilitätsoption für die klimaneutralen Wärmenetze von morgen​

Wärmespeicher in Form von Pufferspeichern sind bereits heute ein bewährter Bestandteil von Wärmenetzsystemen. Insbesondere beim Einsatz von KWK-Anlagen ermöglichen sie die …

Stromvermarktung von EE-Projekten: PPA versus Direktvermarktung

12.06. – 13.06.2024
Online Veranstaltung der bdew akademie
Referent enervis: Dr. Nicolai Herrmann und Christian …

Windenergie Finanzierung und Direktvermarktung

13.03. – 14.03.2024
BWE Veranstaltung
Veranstaltungsort: Berlin, NH Collection Berlin Friedrichstrasse
Referent enervis: Dr. Nicolai Herrmann und Fritz …