Regulatory Due Diligence

Die Regulatory Due Diligence bildet einen wichtigen Bestandteil des Risikomanagements im Rahmen von energiewirtschaftlichen Transaktionen. Um regulatorische Widerst√§nde und Herausforderungen f√ľr ein Zielunternehmen hinreichend zu erfassen, sowie Chancen und Risiken jetzt und in Zukunft zu bewerten, bedarf es umfangreicher Expertise sowie fundierten und sorgf√§ltigen Analyse.

Vor diesem Hintergrund identifizieren wir mögliche regulatorische Risiken, bewerten potenziellen Auswirkungen von regulatorischen Rahmenbedingungen und zeigen Optionen auf, bestehende Herausforderungen zu meistern.

Als Branchenspezialist f√ľr die Energiewirtschaft bieten wir Unterst√ľtzung bei den unterschiedlichen Themen der Regulatory Due Diligence an und begleiten Transaktionsprozesse mit qualitativ hochwertigen Beratungsleistungen. Hierbei unterst√ľtzen wir unsere Mandanten je nach Projekt auf K√§ufer- (Buy Side Due Diligence) oder auf Verk√§uferseite (Vendor Due Diligence) und k√∂nnen bei Bedarf auf unser weitreichendes Netzwerk zur√ľckgreifen.

F√ľr weitere Informationen und R√ľckfragen stehen wir Ihnen gerne zur Ver-f√ľgung. Sprechen Sie uns an.

Gerne erstellen wir Ihnen zu diesem Thema ein individuelles Angebot. Klicken Sie hierzu auf den Button ¬ĽIhre Anfrage¬ę und geben Ihre Kontaktdaten ein.¬†Nach Eingang Ihrer Anfrage erhalten Sie von uns eine¬†Eingangsbest√§tigung per E-Mail, anhand derer Sie Ihre Angaben auf Richtigkeit pr√ľfen k√∂nnen. Ein verbindliches Angebot senden wir Ihnen in der Regel innerhalb eines Werkstages zu.

Die von Ihnen angegebenen Daten ben√∂tigen wir f√ľr die Bearbeitung Ihrer Anfrage. Selbstverst√§ndlich gehen wir mit Ihren Daten vertraulich um. Mehr zum Umgang mit personenbezogenen Daten und Informationen √ľber Ihre Rechte finden Sie in unserer¬†Datenschutzerkl√§rung.

Was k√∂nnen wir f√ľr Sie tun?

Sie haben Fragen zu diesem oder einem anderen Thema? Wir helfen Ihnen gerne weiter und freuen uns von Ihnen zu hören. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns einfach eine E-Mail.

Ihr Ansprechpartner

Christoph Benkert
Tel. +49 (0)30 695175-0
E-Mail: christoph.benkert@enervis.de

Array ( [0] => 23286 [1] => 23059 [2] => 23058 [3] => 23057 [4] => 22968 [5] => 14410 [6] => 22471 [7] => 22464 [8] => 22330 [9] => 21795 )

Weitere Themen

Online-Seminar

W√§rmespeicher – Flexibilit√§tsoption f√ľr die klimaneutralen W√§rmenetze von morgen‚Äč

Wärmespeicher in Form von Pufferspeichern sind bereits heute ein bewährter Bestandteil von Wärmenetzsystemen. Insbesondere beim Einsatz von KWK-Anlagen ermöglichen sie die …

Stromvermarktung von EE-Projekten: PPA versus Direktvermarktung

12.06. – 13.06.2024
Online Veranstaltung der bdew akademie
Referent enervis: Dr. Nicolai Herrmann und Christian …

Windenergie Finanzierung und Direktvermarktung

13.03. – 14.03.2024
BWE Veranstaltung
Veranstaltungsort: Berlin, NH Collection Berlin Friedrichstrasse
Referent enervis: Dr. Nicolai Herrmann und Fritz …