Wasserstoffmarkt

Die Rolle von Wasserstoff im aktuellen und zukünftigen Energiesystem ist eines der am meisten diskutierten Themen der Branche. Grüner Wasserstoff muss einerseits die bestehende und heute fossil gedeckte Wasserstoffnachfrage und andererseits auch die Nachfrage in neuen Anwendungsfeldern abdecken. Dabei ist dieser derzeit sowohl auf Produktions- als auch auf Anwendungsseite kostenintensiv und stellt damit mögliche Projekte vor betriebswirtschaftliche Herausforderungen.

Aus den aktuellen Entwicklungen und dem Markthochlauf im Wasserstoffsegment ergeben sich vielseitige Fragestellungen.

Wir unterstützen Sie in der Aufbereitung, Analyse und der Vorbereitung von Entscheidungsvorlagen. Dabei beschäftigen wir uns unter anderem mit folgenden Schwerpunkten:

  • Technologien der Wasserstoffproduktion
  • Regulatorische Rahmenbedingungen
  • Wirtschaftlichkeit / Erlösmöglichkeiten
  • Potentielle Geschäftsfelder
  • Fördermöglichkeiten
  • Treibhausgasminderungsquoten
  • Grünstrombeschaffung

LEISTUNGEN

Modellierung von Wasserstoffgestehungskosten basierend auf

  • Insellösungen mit EE-Anlagen
  • Power Purchase Agreements
  • Strommarktszenarien
  • Erdgas-Dampfreformierung

Betrachtung der Anlegbarkeit in verschiedenen Geschäftsfeldern

  • Chemische Industrie
  • Raffinerie / Verkehrsmarkt
  • Wärmemarkt
  • Fernwärmeerzeugung

Unterstützung bei der Planung von Projekten zum Thema Wasserstoff

  • Erstellung von ersten Konzepten
  • Machbarkeitsstudien
  • Due Diligence
  • Fördermöglichkeiten

Analysen zur Grünstrombeschaffung

  • Beschaffungsstrategien
  • Power Purchase Agreements
  • Erzeugungsstruktur / Dispatch
Produktinfo

Gerne erstellen wir Ihnen zu diesem Thema ein individuelles Angebot. Klicken Sie hierzu auf den Button »Ihre Anfrage« und geben Ihre Kontaktdaten ein. Nach Eingang Ihrer Anfrage erhalten Sie von uns eine Eingangsbestätigung per E-Mail, anhand derer Sie Ihre Angaben auf Richtigkeit prüfen können. Ein verbindliches Angebot senden wir Ihnen in der Regel innerhalb eines Werkstages zu.

Die von Ihnen angegebenen Daten benötigen wir für die Bearbeitung Ihrer Anfrage. Selbstverständlich gehen wir mit Ihren Daten vertraulich um. Mehr zum Umgang mit personenbezogenen Daten und Informationen über Ihre Rechte finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Was können wir für Sie tun?

Sie haben Fragen zu diesem oder einem anderen Thema? Wir helfen Ihnen gerne weiter und freuen uns von Ihnen zu hören. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns einfach eine E-Mail.

Ihr Ansprechpartner

Constantin Greif
Tel. +49 (0)30 695175-0
E-Mail: constantin.greif@enervis.de

Array ( [0] => 21110 [1] => 21092 [2] => 20941 [3] => 20892 [4] => 12316 [5] => 20739 [6] => 20660 [7] => 20610 [8] => 20606 [9] => 20434 )

Weitere Themen

Webinar

EEG-Ausschreibungen für FF-PV: Neuheiten und Implikationen

Bald ist es soweit: Die Märzrunde der EEG-Ausschreibungen für Freiflächen-PV ist die erste, die gemäß dem EEG 2023 durchgeführt wird und eröffnet somit in großem Stil die …

Monitoring-Report: Markt und Regulatorik für Onshore-Wind und PV

Der Energiemarkt in Deutschland ist dynamisch und verändert sich ständig. Für Investitionsentscheidungen und den Betrieb von Erneuerbare-Energien-Anlagen ist es daher unerlässlich, den …

Webinar

Achterbahnfahrt im PPA-Markt in 2022, wie geht es jetzt in 2023 weiter?

Eines der den energiewirtschaftlichen Diskurs am meisten bestimmenden Themen in 2022 waren PPAs. Von einem Nischenthema für förderfreie PV- und Offshore-Wind-Projekte wurden PPAs in einem …