Monitoring-Report: Markt und Regulatorik für Onshore-Wind und PV

Der Energiemarkt in Deutschland ist dynamisch und verändert sich ständig. Für Investitionsentscheidungen und den Betrieb von Erneuerbare-Energien-Anlagen ist es daher unerlässlich, den Strommarkt und die regulatorischen Rahmenbedingungen laufend zu beobachten. Marktanalysen sind der Kern der täglichen Arbeit von enervis und aufgrund der Vielzahl von Projekten mit unterschiedlichen Kundengruppen wissen wir, was den Energiemarkt in Deutschland aktuell bewegt.

Aufgrund dieser umfassenden Marktkenntnis kann enervis einen kontinuierlichen Monitoring-Report für Onshore-Wind und PV anbieten. Der Report deckt die wichtigsten Änderungen des deutschen Marktes und der regulatorischen Rahmenbedingungen ab und wird halbjährlich geliefert. Die wesentlichen Inhalte des Reports sind in der grauen Box unten dargestellt.

Grobe Struktur des Reports

Regulatorik-Update

Überblick über neu erlassene, angepasste oder geklärte nationale Gesetze und andere Regelungen mit besonderer Relevanz für Onshore-Wind und PV, z.B. die Entwicklung des:

  • EEG (Ausschreibungsregeln, Tarife, Standortqualität, Quoten, …)
  • Andere relevante Gesetze wie EnWG, StromPBG (z.B. Erlösobergrenze)
  • Politische Ziele
  • Rahmen für die Ausweisung von Flächen für die Wind- oder Solarplanung
  • Regeln für Genehmigungsverfahren

Ausblick auf aktuelle Diskussionen zu möglichen Änderungen des Rechtsrahmens.

Die halbjährlichen Aktualisierungen des Berichts ermöglichen es, die Marktentwicklung ständig im Auge zu behalten und entsprechend schnell auf eintretende Situationen zu reagieren. Das schafft Transparenz und Sicherheit für geplante Investitionen.

Gerne erstellen wir Ihnen zu diesem Thema ein individuelles Angebot. Klicken Sie hierzu auf den Button »Ihre Anfrage« und geben Ihre Kontaktdaten ein. Nach Eingang Ihrer Anfrage erhalten Sie von uns eine Eingangsbestätigung per E-Mail, anhand derer Sie Ihre Angaben auf Richtigkeit prüfen können. Ein verbindliches Angebot senden wir Ihnen in der Regel innerhalb eines Werkstages zu.

Die von Ihnen angegebenen Daten benötigen wir für die Bearbeitung Ihrer Anfrage. Selbstverständlich gehen wir mit Ihren Daten vertraulich um. Mehr zum Umgang mit personenbezogenen Daten und Informationen über Ihre Rechte finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Was können wir für Sie tun?

Sie haben Fragen zu diesem oder einem anderen Thema? Wir helfen Ihnen gerne weiter und freuen uns von Ihnen zu hören. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns einfach eine E-Mail.

Ihr Ansprechpartner

Dr. Nicolai Herrmann
Tel. +49 (0)30 695175-0
E-Mail: Nicolai.Herrmann@enervis.de

Array ( [0] => 21110 [1] => 20941 [2] => 20892 [3] => 12316 [4] => 20739 [5] => 20660 [6] => 20610 [7] => 20606 [8] => 20434 )

Weitere Themen

Webinar

EEG-Ausschreibungen für FF-PV: Neuheiten und Implikationen

Bald ist es soweit: Die Märzrunde der EEG-Ausschreibungen für Freiflächen-PV ist die erste, die gemäß dem EEG 2023 durchgeführt wird und eröffnet somit in großem Stil die …

Webinar

Achterbahnfahrt im PPA-Markt in 2022, wie geht es jetzt in 2023 weiter?

Eines der den energiewirtschaftlichen Diskurs am meisten bestimmenden Themen in 2022 waren PPAs. Von einem Nischenthema für förderfreie PV- und Offshore-Wind-Projekte wurden PPAs in einem …

Webinar

Erlösabschöpfung: Optimierung der Kosten und Einhaltung regulatorischer Vorgaben – Blick in die Praxis

Worum geht es im kostenfreien Webinar?
Die Strompreisbremse ist Realität. Die Abschöpfung von erzielten Überschusserlösen bei Betreibern von Stromerzeugungsanlagen ist beschlossen. Nun …