Energiepolitische Szenarien

Dem Strommarkt kommt im dekarbonisierten Energiesystem eine Schlüsselrolle zu. Dementsprechend unterliegt auch das Technologieportfolio des Strommarktes einer zunehmenden Transformation: Ausstieg aus der Kohleverstromung, Ausbau erneuerbarer Energien, Transformation der Gasverstromung hin zu Wasserstoff, zunehmende Sektorenkopplung und Bereitstellung von Flexibilität durch einen Mix an Speichertechnologien. Politik und Energiewirtschaft stehen vor der Herausforderung, Strategien zu finden und Marktrahmenbedingungen zu setzen, die diese Entwicklungen unter Effizienz- und Zeitdruck umzusetzen und zugleich Versorgungssicherheit sicherzustellen.

enervis berät Sie dabei durch die Entwicklung und Modellierung von Strommarktszenarien. Unsere Modellergebnisse liefern Ihnen „harte Zahlen“ als Entscheidungs- und Publikationsgrundlage. Dazu konzipieren wir maßgeschneiderte Projekte, die Sie bei Ihrer strategischen Entscheidung und ihrer Kommunikation bestmöglich unterstützen.

Unsere umfassende Projekterfahrung beinhaltet Studien für Verbände, NGOs, Think-Tanks, staatlichen Institutionen und Unternehmen zu Fragen wie Dekarbonisierung des Strommarkts, Kohlausstieg, Rolle von Wasserstoff und Erdgas, Kapazitätsmärkte und Marktdesign, Ausbau der erneuerbaren Energien, Stromspeicher und Flexibilität sowie Strompreise und Kosten.

enervis ist eine der führenden Beratungen für energiewirtschaftliche Politikberatung. Wir liefern Markt-Know-How gepaart mit hoher Modellqualität und Modellierungskompetenz und lassen Erkenntnisse aus der energiepolitischen Beratungstätigkeit einfließen. Wir beraten Sie in ihrer Fragestellung individuell und kombinieren dazu flexibel Modellierung und qualitative Methoden. Wir arbeiten europaweit mit Tätigkeitsschwerpunkten in Südost-, Ost- und Zentraleuropa.

Sprechen Sie uns mit gerne mit Ihren Themen an.

Was können wir für Sie tun?

Sie haben Fragen zu diesem oder einem anderen Thema? Wir helfen Ihnen gerne weiter und freuen uns von Ihnen zu hören. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns einfach eine E-Mail.

Ihr Ansprechpartner

Julius Ecke
Tel. +49 (0)30 695175-0
E-Mail: julius.ecke@enervis.de

Array ( [0] => 23286 [1] => 23059 [2] => 23058 [3] => 23057 [4] => 22968 [5] => 14410 [6] => 22471 [7] => 22464 [8] => 22330 [9] => 21795 )

Weitere Themen

Online-Seminar

Wärmespeicher – Flexibilitätsoption für die klimaneutralen Wärmenetze von morgen​

Wärmespeicher in Form von Pufferspeichern sind bereits heute ein bewährter Bestandteil von Wärmenetzsystemen. Insbesondere beim Einsatz von KWK-Anlagen ermöglichen sie die …

Stromvermarktung von EE-Projekten: PPA versus Direktvermarktung

12.06. – 13.06.2024
Online Veranstaltung der bdew akademie
Referent enervis: Dr. Nicolai Herrmann und Christian …

Windenergie Finanzierung und Direktvermarktung

13.03. – 14.03.2024
BWE Veranstaltung
Veranstaltungsort: Berlin, NH Collection Berlin Friedrichstrasse
Referent enervis: Dr. Nicolai Herrmann und Fritz …