Transformationsplan nach BEW

Mit der Bundesförderung für effiziente Wärmenetze (BEW) soll der Bau neuer grüner Wärmenetze sowie die Transformation bestehender Netze hin zu erneuerbaren und durch Abwärme gespeisten Netzen angereizt werden.

Im Rahmen des Moduls 1 werden die Erstellung von Transformationsplänen sowie weitere Planungsleistungen in Anlehnung an die Leistungsphasen der HOAI zu 50% gefördert. Transformationspläne zeigen ausgehend vom Ist-Zustand des Untersuchungsgebietes unter Berücksichtigung lokaler Potenziale die schrittweise Umstellung der Wärmeerzeugung sowie den möglichen Ausbau des Netzes auf.

Der Entwurf zum Gesetz für die Wärmeplanung und zur Dekarbonisierung der Wärmenetze sieht eine Verpflichtung zur Erstellung von Transformationsplänen bis zum Ablauf des Jahres 2026 vor.

Wir unterstützen Sie bei der inhaltlichen Erarbeitung des Transformationsplans sowie der Beantragung von Fördermitteln beim BAFA.

LEISTUNGEN

  • Begleitung der Fördermittelakquise
  • Erstellung des Transformationsplans
  • Teilleistungen innerhalb des Transformationsplans, u.a.:
    • Ist-Analyse des Untersuchungsgebietes
    • Wärmebedarfsmodellierung
    • Optimierung des künftigen Erzeugungsportfolios

Gerne erstellen wir Ihnen zu diesem Thema ein individuelles Angebot. Klicken Sie hierzu auf den Button »Ihre Anfrage« und geben Ihre Kontaktdaten ein. Nach Eingang Ihrer Anfrage erhalten Sie von uns eine Eingangsbestätigung per E-Mail, anhand derer Sie Ihre Angaben auf Richtigkeit prüfen können. Ein verbindliches Angebot senden wir Ihnen in der Regel innerhalb eines Werkstages zu.

Die von Ihnen angegebenen Daten benötigen wir für die Bearbeitung Ihrer Anfrage. Selbstverständlich gehen wir mit Ihren Daten vertraulich um. Mehr zum Umgang mit personenbezogenen Daten und Informationen über Ihre Rechte finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Was können wir für Sie tun?

Sie haben Fragen zu diesem oder einem anderen Thema? Wir helfen Ihnen gerne weiter und freuen uns von Ihnen zu hören. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns einfach eine E-Mail.

Ihre Ansprechpartnerin

Sarah Milanzi
Tel. +49 (0)30 695175-0
E-Mail: sarah.milanzi@enervis.de

Array ( [0] => 23303 [1] => 23286 [2] => 23059 [3] => 23058 [4] => 23057 [5] => 22968 [6] => 14410 [7] => 22471 [8] => 22464 [9] => 22330 )

Weitere Themen

Batteriespeicher­bewertung mit dem neuen enervis Online-Tool enerStorage Pro (Kopie)

Die Zukunft der Batteriespeicherbewertung beginnt jetzt! Mit dem neuen enervis Online-Tool EnerStorage Pro optimieren und bewerten Sie Ihren Stand-alone Batteriespeicher selbstständig …

Online-Seminar

Wärmespeicher – Flexibilitätsoption für die klimaneutralen Wärmenetze von morgen​

Wärmespeicher in Form von Pufferspeichern sind bereits heute ein bewährter Bestandteil von Wärmenetzsystemen. Insbesondere beim Einsatz von KWK-Anlagen ermöglichen sie die …

Stromvermarktung von EE-Projekten: PPA versus Direktvermarktung

12.06. – 13.06.2024
Online Veranstaltung der bdew akademie
Referent enervis: Dr. Nicolai Herrmann und Christian …