Marktdesign

Mit dem Bestreben bis 2045 klimaneutral zu sein hat sich Deutschland ein ambitioniertes Ziel gesetzt. Um dieses Ziel zu erreichen, erlässt die Bundesregierung regelmäßig neue Gesetze und Verordnungen. Diese regulatorischen Rahmenbedingungen betreffen alle Sektoren des Energiesystems: von neuen Ausschreibung für den Ausbau von Kraftwerken, über die Grünhaftigkeit von Wasserstoff bis zu Marktdesignfragestellungen. Hinzu kommt die immer wichtiger werdende Gesetzgebung auf EU-Ebene, die in nationales Recht umgesetzt werden muss. So steht z.B. im Zuge des Fit-for-55 Pakets eine Reihe von Gesetzesänderungen an.

Vitales Interesse von Unternehmen, Verbänden und NGOs ist es die Auswirkungen neuer Vorschläge zu bewerten und ihre Position in der öffentlichen Diskussion vernehmbar zu machen. Hierfür braucht es gute und belegte Argumente. Es gilt Lösungen zu finden, die die Energiewende zu einem Erfolg machen.

enervis kann auf eine große Expertise im Bereich der Politikberatung für Verbände, NGOs öffentliche Institutionen und Unternehmen zurückgreifen. Im Fokus unserer Leistungen stehen fundierte energiewirtschaftliche Studien zur effektiven und effizienten Ausgestaltung von Energiepolitik in allen Sektoren. Beispiele hierfür sind Studien über bei der Entwicklung des Strommarktdesigns, Auktionsmodelle für erneuerbare und Wasserstoff, Kapazitätsmechanismen, Umlagen und Entgelte, Sektorenkopplung oder die Bewertung des Gasauktionsmodells. Die Studien adressieren insbesondere politische Entscheidungsträger und gesellschaftlich relevante Gruppen. Neben der Erstellung der Studien begleiten wir Sie gerne beim Veröffentlichungsprozess sowie bei öffentlichen Auftritten und Pressekonferenzen.

Sprechen Sie uns mit gerne an, wenn Sie Interesse an einem Austausch haben oder Beratungsleistung benötigen.

Was können wir für Sie tun?

Sie haben Fragen zu diesem oder einem anderen Thema? Wir helfen Ihnen gerne weiter und freuen uns von Ihnen zu hören. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns einfach eine E-Mail.

Ihr Ansprechpartner

Dr. Tim Höfer
Tel. +49 (0)30 695175-0
E-Mail: tim.hoefer@enervis.de

Array ( [0] => 23303 [1] => 23286 [2] => 23059 [3] => 23058 [4] => 23057 [5] => 22968 [6] => 14410 [7] => 22471 [8] => 22464 [9] => 22330 )

Weitere Themen

Batteriespeicher­bewertung mit dem neuen enervis Online-Tool enerStorage Pro (Kopie)

Die Zukunft der Batteriespeicherbewertung beginnt jetzt! Mit dem neuen enervis Online-Tool EnerStorage Pro optimieren und bewerten Sie Ihren Stand-alone Batteriespeicher selbstständig …

Online-Seminar

Wärmespeicher – Flexibilitätsoption fĂĽr die klimaneutralen Wärmenetze von morgen​

Wärmespeicher in Form von Pufferspeichern sind bereits heute ein bewährter Bestandteil von Wärmenetzsystemen. Insbesondere beim Einsatz von KWK-Anlagen ermöglichen sie die …

Stromvermarktung von EE-Projekten: PPA versus Direktvermarktung

12.06. – 13.06.2024
Online Veranstaltung der bdew akademie
Referent enervis: Dr. Nicolai Herrmann und Christian …