Strommarkt 2018

Welche Weichenstellungen sind für die laufenden Jahre zu erwarten? Wichtige regulatorische und energiepolitische Entscheidungen prägen den Markt 2018. Der Bogen spannt sich vom EEG mit neuen Auktionsformaten über das KWKG, einer Aufspaltung der Strompreiszone Deutschland-Österreich, der weiteren Stilllegung konventioneller Kraftwerke, bis zur voranschreitenden Sektorenkopplung mit den Wärme- und Verkehrsmärkten und Reformansätzen des EU-ETS.

Zudem beschäftigen Strom- und Brennstoffpreisvolatilitäten sowie Turbulenzen auf den angrenzenden europäischen Strommärkten den Markt in 2018. Diskutieren und analysieren Sie mit anderen Marktexperten zu erwartende Entwicklungen und Perspektiven des Energiemarktes.

SCHWERPUNKT

  • Aktuelle Entwicklungen an den Strom- und Regelleistungsmärkten – Wirkung und Perspektiven
  • Strommarkt- und Strompreisprognose 2018-2040 enervis Best Guess Szenario mit Zugang zum Online-Strommarktmodell für die Teilnehmer
  • Das EEG und Windenergie-Auktionen – Neue Auktionsformate in 2018, Vergütungshöhen, Vermarktungsmöglichkeiten, Standortprofitabilität
  • Sektorenkopplung Wärme- und Verkehrsmarkt – Gegenwärtige Treiber, kurzfristige Entwicklungen, konkrete Auswirkungen auf Geschäftsmodelle
  • KWKG-Auktionen 2018 – Modellgestützter Ausblick auf die kommenden Runden und Handlungsoptionen

* Änderungen am Programm und den Referenten sind vorbehalten

Zielgruppe:
Der Workshop richtet sich an alle Akteure im Strommarkt mit strategischen Interessen im Bereich Vermarktung, Handel, Erzeugung und Kraftwerkseinsatz.

Inhouse-Anfrage

Ich interessiere mich für einen Inhouse-Workshop zu folgendem Thema:

Strommarkt:



Sektorenkopplung:



Erneuerbare:



Sonstige Themen:

Bitte nutzen Sie das Feld "Betreff/Nachricht" für nähere Angaben.




Die von Ihnen angegebenen Daten benötigen wir für die Bearbeitung Ihrer Workshop-Anmeldung. Selbstverständlich gehen wir mit Ihren Daten vertraulich um. Mehr zum Umgang mit personenbezogenen Daten und Informationen über Ihre Rechte finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.