Erneuerbare Energien

Herkunftsnachweise für Grünstrom / Guarantees of Origin

Europäische Herkunftsnachweise (HKN) für Grünstrom (Guarantees of Origin, GoO) werden von Verbrauchern und Energieversorgern dazu genutzt, ihren eingekauften bzw. verbrauchten Strom als „grün“ zu zertifizieren. Der vom eigentlichen Stromhandel entkoppelte Markt für HKN ist für Außenstehende undurchsichtig und nur schwer zu durchdringen. Mit dem enervis-HKN-Preis-Forecast lässt sich anhand von Langfrist-Szenarien eine Prognose zukünftiger Preis- und Mengenentwicklungen von HKN vornehmen und ein Überblick über den HKN-Markt erzielen.

Was können wir für Sie tun?

Sie haben Fragen zu diesem oder einem anderen Thema? Wir helfen Ihnen gerne weiter und freuen uns von Ihnen zu hören. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns einfach eine E-Mail.

Ihr Ansprechpartner

Dr. Nicolai Herrmann
Tel. +49 (0)30 695175-0
E-Mail: Nicolai.Herrmann@enervis.de

Array ( [0] => 14794 [1] => 14774 [2] => 14751 [3] => 14680 [4] => 14663 [5] => 14650 [6] => 14604 [7] => 14596 [8] => 14581 )

Weitere Themen

Erlösgutachten für Wind und PV

Ein Erlösgutachten bietet die Möglichkeit die individuelle Erlössituation an einem spezifischen Standort für die entsprechende Technologie bis zum Jahr 2050 zu bewerten. Berücksichtigt …

EE-Risikobewertung

Unsere Analysen quantifizieren den Einfluss typischer energiewirtschaftlicher und stochastischer Risiken auf den Wert von EE-Projekten, Portfolios und auch von Langfristverträgen (PPA) und …

Inhouse-Workshop: EEG 2021: Bedeutung des Kabinettbeschlusses für Investitionen in Wind Onshore & PV Projekte

Hintergrund:
Der Kabinettsbeschluss zum EEG 2021 enthält umfassende Änderungen, die großen Einfluss auf die Wirtschaftlichkeit von Investitionen in EEG-Projekte haben werden. Die …