Power Purchase Agreements erfolgreich abschließen: Anbahnung, Bewertung, Verhandlung

Der Markt für Power Purchase Agreements (PPAs) boomt in Deutschland und Europa. Als Absicherungsinstrument für Investoren und Projektierer sowie als Grünstrom-Beschaffungsinstrument für Energieversorger und Großverbraucher. Trotz unterschiedlicher Perspektiven auf den PPA-Markt stehen alle diese Marktakteure vor den gleichen Fragen:

  • Wie und woher bekomme ich PPA-Angebote?
  • Wie kann ich PPAs systematisch bepreisen und vergleichen?
  • Welche Vertragsbausteine sind wichtig und wie sollten sie ausgestaltet sein?

Diese Fragen beantworten wir im Online-Seminar auf Basis unserer umfangreichen Erfahrung in der Anbahnung, Bewertung, Ausgestaltung und Verhandlung von Power Purchase Agreements für Offshore-Wind, PV und Onshore-Wind. Entlang von konkreten Beispielen bekommen Sie einen praxisnahen Einblick in die wichtigsten Erfolgsfaktoren von PPAs.

IHR NUTZEN

  • Umfassende Analyse des PPA-Marktes Deutschland anhand unserer PPA-Datenbank
  • Verständnis der wesentlichen PPA-Arten und Vertragsbausteine
  • PPA-Bepreisung anhand von konkreten Fallbeispielen für Wind und PV
  • Energiewirtschaftlich fundiert, verständlich aufbereitet und unabhängig
  • Stellen Sie Ihre Fragen an enervis-Berater:innen, die selbst schon viele PPAs bewertet und ausgestaltet haben!

SEMINAR-GLIEDERUNG*

1. Strukturen und Akteure des PPA-Marktes DE

  • Überblick marktüblicher Vertragskonstruktionen (PPA-Typen, Projektgrößen, Laufzeiten) und bisherige PPA-Marktentwicklungen (Akteure, Marktgröße, Technologien)
  • PPA-Potenziale in Deutschland und typische Anwendungsfälle (Merchant-Investitionen, Weiterbetrieb von Bestandsanlagen, EEG-Fixpreisregelungen)
  • Anbahnung von PPAs: übliches Vorgehen und typische Zeitschiene

2. PPA-Preisfindung: energiewirtschaftliche Bewertungskriterien für PPAs

  • Überblick der Kriterien für eine marktbasierte („faire“) PPA-Bepreisung, u.a.:
    • Technologiespezifische und standortspezifische Profilwertabschläge
    • Wetterrisiken, Prognoserisiken und Balancingkosten
    • Spezifische vertragliche Regelungen
    • Herkunftsnachweise
  • Diskussion der PPA-Bewertung anhand eines Beispielprojekts mit dem enervis PPA-Atlas (Beispiel für Merchant-PV)
  • Vorgehen zur PPA-Absicherung seitens eines abnehmenden EVUs (Terminmarkt-Hedge)

3. Wesentliche Vertragsbausteine für PPAs und deren typische Ausgestaltung

  • Überblick wesentlicher Vertragspunkte und deren Marktüblichkeit, u.a.:
    • Preisgestaltung: Fixpreis, Index, Cap-Floor, …
    • Abwicklungslogik: Pay-as-produced vs. pay-as-forecasted
    • Zeitschiene für Inbetriebnahme und PPA-Start
    • Umgang mit negativen Spotpreisen und Abregelung
    • Umgang mit technischen Risiken
    • Umgang mit Herkunftsnachweisen
    • Zusammenfassung: Was sind potenzielle Deal-Breaker?

4.  Fazit und Abschlussdiskussion

* Änderungen am Programm und den Referenten sind vorbehalten

Diese Leistung können Sie bequem online bestellen. Legen Sie hierzu Ihr »Produkt« einfach in den Warenkorb und folgen den weiteren Hinweisen. Nach Eingang Ihrer Bestellung erhalten Sie von uns eine Bestätigung inkl. Bestell-Nr. per E-Mail sowie eine anschließende Rechnung.

Die Teilnahme, an den von uns veranstalteten Workshops ist nur nach vorheriger Zahlung des Teilnahmebeitrages möglich.

Die von Ihnen angegebenen Daten benötigen wir für die Bearbeitung Ihrer Anfrage. Selbstverständlich gehen wir mit Ihren Daten vertraulich um. Mehr zum Umgang mit personenbezogenen Daten und Informationen über Ihre Rechte finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Preis
850,00 
zzgl. MwSt.
Auswahl zurücksetzen

Was können wir für Sie tun?

Sie haben Fragen zu diesem oder einem anderen Thema? Wir helfen Ihnen gerne weiter und freuen uns von Ihnen zu hören. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns einfach eine E-Mail.

Ihr Ansprechpartner

Dr. Nicolai Herrmann
Tel. +49 (0)30 695175-0
E-Mail: Nicolai.Herrmann@enervis.de

Array ( [0] => 18453 [1] => 18220 [2] => 18204 [3] => 18202 [4] => 17929 [5] => 16972 [6] => 16764 [7] => 16531 [8] => 16108 [9] => 15948 )

Weitere Themen

PPA-Panel auf der E-world 2022

Grüne PPAs für die Industrie

PPAs sind im Trend. In einem Umfeld steigender Strom- und CO2-Preise ermöglichen grüne PPAs eine langfristige, preisstabile und nicht zuletzt nachhaltige …

Regionale Wärmemarktstrategie

Der Wärmemarkt ist für viele kommunale Energieversorger von herausragender wirtschaftlicher Bedeutung. Aufgrund der verstärkten Klimaschutzanstrengungen steht er vor einem tiefgreifenden …

Wasserstoffmarkt

Die Rolle von Wasserstoff im aktuellen und zukünftigen Energiesystem ist eines der am meisten diskutierten Themen der Branche. Grüner Wasserstoff muss einerseits die bestehende und heute …