Online Strommarktmodell

Mit dem enervis-Strommarktmodell lässt sich die enorme Komplexität der europäischen Strommärkte analysieren. Marktmechanismen, Trends und Markttreiber werden identifiziert und deren Einfluss auf künftige Preisverläufe und Marktentwicklungen an den unterschiedlichen Handelsmärkten dargestellt. Strategien und Handlungsoptionen lassen sich effizient bewerten und an einem sich dynamisch ändernden Marktumfeld ausrichten.

Wir geben Ihnen unser Werkzeug an die Hand! Damit sind Sie in der Lage, individuell und flexibel auf Energie- und Strommarktentwicklungen zu reagieren und  unmittelbar eigene Strompreisprognosen zu erstellen.

enervis bietet das Strommarktmodell als benutzerfreundliches on-Demand-Tool an. Nutzen Sie das enervis-Strommarktmodell im Rahmen einer Lizenz direkt in Ihrem Unternehmen!

Mit einer Bestätigung auf folgenden Link bitte schicken Sie mir die Zugangsdaten erhalten Sie die Modelladresse, einen individuellen Benutzernamen und das Passwort.

Was können wir für Sie tun?

Sie haben Fragen zu diesem oder einem anderen Thema? Wir helfen Ihnen gerne weiter und freuen uns von Ihnen zu hören. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns einfach eine E-Mail.

Ihr Ansprechpartner

Mirko Schlossarczyk
Tel. +49 (0)30 695175-0
E-Mail: mirko.schlossarczyk@enervis.de

Array ( [0] => 20411 [1] => 20367 [2] => 20349 [3] => 20282 [4] => 20218 [5] => 20183 [6] => 20182 [7] => 20181 [8] => 20180 [9] => 20177 )

Weitere Themen

Webinar

Erlösabschöpfung im Strommarkt – Mechanismus und Auswirkung auf Erzeuger

Nach mehreren inoffiziellen Veröffentlichungen und Non-Papern ist es nun endlich so weit: Der Kabinettsenentwurf zur Strompreisbremse und Erlösabschöpfung im Strommarkt wurde …

enervis PPA-Preistracker

Der PPA-Markt in Deutschland ist für viele Marktakteure von zunehmendem Interesse. Industrielle Großverbraucher, Projektentwickler, Stadtwerke, große Energieversorger und viele mehr …

THG-Quoten

Unternehmen, die in Deutschland fossile Kraftstoffe in den Verkehr bringen, müssen die bei deren Einsatz entstehenden Treibhausgasemissionen mindern. Inverkehrbringer von fossilen …