Biomethan und Biogas

Wir beraten auf allen Wertschöpfungsstufen des Biomethan-Marktes (Erzeugung, Handel, Investition, Betrieb) mit den folgenden Leistungen:

  • Bestimmung von EEG Vergütungssätzen: Fehler können hier gravierende Konsequenzen haben. Eine enervis-Kalkulation gibt Sicherheit.
  • Biomethan Ausschreibung: Die Marktpreise für Biomethan variieren stark. Eine umfassende Ausschreibung zahlt sich daher aus. enervis berät und begleitet den gesamten Ausschreibungsprozess – schnell, transparent und lieferantenunabhängig.
  • Vermarktungsoptimierung: Die Direktvermarktung im EEG bietet interessante Erlöspotenziale im Anlagenbetrieb (day-ahead, intra-day, Regelleistung). enervis optimiert für Sie Ihr Anlagen- und Vermarktungskonzept.
  • Investitionsbewertung: Die Erweiterung von Bestandsanlagen, gerade unter Nutzung der Flexibilitätsprämie, bietet wirtschaftliches Potenzial und sollte daher geprüft werden. Wir liefern eine prägnante Entscheidungsvorlage für die Geschäftsführung.
  • Geschäftsfeldentwicklung und Strategieberatung: Unser Know-how setzen wir für Sie auch für strategische Fragestellungen auf vorgelagerten Wertschöpfungsstufen oder bei der Geschäftsfeldentwicklung ein.
  • Expertengutachten: Wir unterstützen Sie durch Studien und Expertengutachten bei Schiedsverfahren. Dabei kombinieren wir unser Know-How aus dem Biomethanmarkt mit langjähriger Erfahrung aus Schiedsgerichtsverfahren.

Was können wir für Sie tun?

Sie haben Fragen zu diesem oder einem anderen Thema? Wir helfen Ihnen gerne weiter und freuen uns von Ihnen zu hören. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns einfach eine E-Mail.

Ihr Ansprechpartner

Sebastian Klein
Tel. +49 (0)30 695175-0
E-Mail: sebastian.klein@enervis.de

Array ( [0] => 16216 [1] => 16108 [2] => 15948 [3] => 15924 [4] => 15900 [5] => 15824 [6] => 15664 [7] => 15608 [8] => 15457 [9] => 14794 )

Weitere Themen

Ausschreibungen für konventionelle KWK und innovative KWK-Systeme – Auktionsmodellierung und Gebotsstrategie

Die Novellierung des KWKG bringt einige Änderungen mit sich. So müssen Anlagen ab 500 kW an der konventionellen KWK-Ausschreibung teilnehmen, Boni entfallen teilweise oder werden gesenkt. …

Preisentwicklung von Biomethan

Biogene Brennstoffe wie Biomethan können vor allem im Wärme– und Verkehrssektor einen substantiellen Beitrag zur CO₂-Reduktionsminderung leisten.
Die noch unklaren politischen und …

Echte Grünstrombelieferung – Wie geht das? EVU als „Drehscheibe“ für PPAs und Grünstrom

Die Nachfrage von Endkundenseite nach „echtem Grünstrom“, der nachweisbar aus zusätzlichen (d.h. ungeförderten) EE-Anlagen stammt, steigt stetig an. So erreichen viele …