Workshop: Referenzstudie Kohleausstieg 2038

Seit Anfang des Jahres liegen die Ergebnisse der Kohlekommission vor. Seit September auch der Entwurf für ein Klimaschutzgesetz. Die Marktakteure stehen vor der Herausforderung, die Regelungen zu bewerten und Handlungsoptionen abzuleiten.
enervis hat die Ergebnisse der Kohlekommission und die Ansätze des Klimapakets in einer aktuellen Modellberechnung verarbeitet und daraus eine aktuelle Referenzstudie erstellt. Die Studie liefert eine erste energiewirtschaftliche fundierte Entscheidungsgrundlage zur Bewertung eigener Erzeugungsassets und -strategien.

enervis erläutert die Ergebnisse der Studie sowie abgeleitete Auswirkungen auf den Energiemarkt im Rahmen eines Workshops in Berlin.

Ergebnisse der Referenzstudie (Auswahl)

  • Jahresstrompreise (Base, Peak, Offpeak)
  • Stündliche Strompreisreihe
  • Brennstoff- und CO₂-Preisentwicklungen
  • Kapazitätsentwicklung dt. Kraftwerkspark (jährl.)
  • Erzeugungsentwicklung dt. Kraftwerkspark (jährl.)
  • Import-Export-Entwicklung (jährl.)
  • (Green)-Dark-Spread/(Green)-Spark-Spread (jährl.)
  • Mittlere Marktwerte: Wind (On-/Offshore)/PV/Biomasse (jährl.)

Sämtliche Ergebnisse beziehen sich auf den deutschen Energiemarkt und den Betrachtungszeitraum 2019 -2050.

Agenda

  • Votum der Kommission/ Gesetzesentwürfe
  • Wirkung auf den Strompreis
  • Effekt auf den Marktwert der Erneuerbaren
  • Effekt auf die Stromhandelsbilanz
  • Entschädigungsregelungen und Ausschreibungen
  • Modellergebnisse zu Kohlestilllegungsauktionen
  • Mögliche Strategien der Marktakteure

Der Workshop beinhaltet nicht den vollen Umfang der Studie, insbesondere keine Detailergebnisse und keine Ergebnisse als Excel-Dateien.

Detailinformationen inkl. Anmeldeformular erhalten Sie hier:

Produktinfo

Diese Leistung können Sie bequem online bestellen. Legen Sie hierzu Ihr »Produkt« einfach in den Warenkorb und folgen den weiteren Hinweisen. Nach Eingang Ihrer Bestellung erhalten Sie von uns eine Bestätigung inkl. Bestell-Nr. per E-Mail sowie eine anschließende Rechnung.

Die Teilnahme an den von uns veranstalteten Workshops ist nur nach vorheriger Zahlung des Teilnahmebeitrages möglich.

Die von Ihnen angegebenen Daten benötigen wir für die Bearbeitung Ihrer Anfrage. Selbstverständlich gehen wir mit Ihren Daten vertraulich um. Mehr zum Umgang mit personenbezogenen Daten und Informationen über Ihre Rechte finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Preis
650,00 
zzgl. MwSt.

Was können wir für Sie tun?

Sie haben Fragen zu diesem oder einem anderen Thema? Wir helfen Ihnen gerne weiter und freuen uns von Ihnen zu hören. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns einfach eine E-Mail.

Ihr Ansprechpartner

Mirko Schlossarczyk
Tel. +49 (0)30 695175-0
E-Mail: mirko.schlossarczyk@enervis.de

Array ( [0] => 12316 [1] => 11077 [2] => 11338 [3] => 11192 [4] => 12199 [5] => 11976 [6] => 11975 [7] => 11439 [8] => 11333 )

Weitere Themen

PPA-Verträge – Die Chancen für den Weiterbetrieb

Hamburg, 03.12.2019
BWE Veranstaltung
Refernet enervis: Fritz …

Photovoltaik Erlösoptimierung

Große förderfreie PV-Projekte haben in den letzten Jahren deutlich an Attraktivität gewonnen. Maßgeblicher Treiber waren dabei steigende Strompreise, bei fallenden …

Referenzstudie Sektorenkopplung

Schon heute ist klar: Die Sektorenkopplung verschiebt Absatzmengen zwischen den Energieträgern Strom, Erdgas, synthetischen Gasen und Fernwärme und wird als Risiko für Gasnetze gesehen. …