PV-PPA-Atlas

Der PV-PPA-Atlas unterstützt bei der Bewertung von PV-Neubauprojekten, die außerhalb des EEGs am Strommarkt betrieben werden sollen (Merchant-Projekte). Für die Bewertung einer solchen Investition ist es notwendig die Strommarkterlöse anhand einer langfristigen Strompreisprognose bis 2050 abzubilden. Diese Strommarktprognose basiert auf einem enervis best guess Szenario, welches aus der Modellierung im hauseigenen Strommarktmodell berechnet wird. Berücksichtigt werden dabei auch die jeweiligen Wettereinflüsse auf die Marktwerte. Der Atlas ermöglicht durch die Auswahl der jeweiligen Technologien und der Festlegung des Standorts, sowie der Projektlaufzeit eine individuelle Berechnung für das entsprechende Projekt.

Neben der Bereitstellung eines PPA-Preises für das Projekt werden vier verschiedene Auswertungen grafisch bereitgestellt:

  1. Entwicklung des Strompreises und der absoluten Markwerte
  2. Entwicklung der Marktwertdifferenzen (spezifischer Marktwert – Referenzmarktwert) mit und ohne Abregelung bei negativen Preisen
  3. Erlösstruktur aus Strommarkterlösen, PPA-Erlösen und ggfs. EEG-Vergütungen als Eingangsparameter für die Wirtschaftlichkeitsberechnung
  4. Entwicklung der Profilwerte Wetterjahressensitivität

Die Ergebnisse werden neben der grafischen Auswertung auch als Zahlenwerte im Tabellenformat bereitgestellt und stehen dem Nutzer zum Download bereit.

Produktinfo

Gerne erstellen wir Ihnen zu diesem Thema ein individuelles Angebot. Klicken Sie hierzu auf den Button »Ihre Anfrage« und geben Ihre Kontaktdaten ein. Nach Eingang Ihrer Anfrage erhalten Sie von uns eine Eingangsbestätigung per E-Mail, anhand derer Sie Ihre Angaben auf Richtigkeit prüfen können. Ein verbindliches Angebot senden wir Ihnen in der Regel innerhalb eines Werkstages zu.

Die von Ihnen angegebenen Daten benötigen wir für die Bearbeitung Ihrer Anfrage. Selbstverständlich gehen wir mit Ihren Daten vertraulich um. Mehr zum Umgang mit personenbezogenen Daten und Informationen über Ihre Rechte finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Was können wir für Sie tun?

Sie haben Fragen zu diesem oder einem anderen Thema? Wir helfen Ihnen gerne weiter und freuen uns von Ihnen zu hören. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns einfach eine E-Mail.

Ihr Ansprechpartner

Benedikt Ziegert
Tel. +49 (0)30 695175-0
E-Mail: benedikt.ziegert@enervis.de

Array ( [0] => 15227 [1] => 12316 [2] => 15210 [3] => 15173 [4] => 15031 [5] => 14794 [6] => 14774 [7] => 14751 [8] => 14663 )

Weitere Themen

Innovationsausschreibung: Subventionierter Erfahrungsaufbau für Batteriespeicher und PPA

Hintergrund:
Am 1. April diesen Jahres steht die nächste Innovationsausschreibung
mit 250 MW an. Es sollen Anlagenkombinationen
(Wind oder PV mit Speicher) mit einer fixen …

Weiterbetrieb nach EEG-Förderende – Anforderungen und Wirtschaftlichkeit

BWE Online-Seminar
09. – 10.02.2021
Referent enervis: Fritz …

Navigating through the French renewables’ tenders

In our free webinar on February 15th, 4 pm CET, we will address this topic with recent analysis covering the most relevant aspects with a focus on wind onshore and solar tenders:
Overview …