Photovoltaik Erlösoptimierung

Große förderfreie PV-Projekte haben in den letzten Jahren deutlich an Attraktivität gewonnen. Maßgeblicher Treiber waren dabei steigende Strompreise, bei fallenden Investitionskosten. Doch auch EEG geförderte PV-Projekte wurden seit Ende 2017 wirtschaftlich deutlich interessanter, da die Kosten schneller fielen als die EEG-Vergütung. Im Falle der PV-Ausschreibungen stieg die Förderung sogar. Diese Entwicklung ist für den internen Zins von Referenz-PV-Anlagen in der Grafik rechts illustriert. Noch hindern höhere Finanzierungskosten und Zeit für die Flächensicherung den massiven Zubau an großen (30 – 100 MW) förderfreien PV Projekten.

Im unserem Workshop geht es darum, wie sich diese Situation wandeln kann und welche Strategien vielversprechend sind.

KERNINHALTE

Unser Tagesworkshop liefert die Details. Profitieren Sie vom enervis-Know-How und informieren Sie sich zu folgenden Kernpunkten:
  • Hintergründe und Treiber für EEG bedingte und marktgetriebenen Erlöse
  • Darstellung der Chancen und Risiken verschiedener Projektentwicklungsstrategien

Detailierte Informationen erhalten Sie hier:

Produktinfo
Programm*

1. Markentwicklungen und Ausblick

  • Strompreise, Marktwerte, Fördersätze
  • Attraktivität der Anlagensemente und Zubau

2. Projekte im Ausschreibungssegment

  • Erlöskalkulation mit gleitender und fixer Marktprämie
  • Auktionsmodellierung

3. Förderfreie Projekte

  • Projekt- und Flöchenpotenzial
  • PPA-Gestaltung und Preisfindung

Änderungen am Programm und den Referenten sind vorbehalten.

Diese Leistung können Sie bequem online bestellen. Legen Sie hierzu Ihr »Produkt« einfach in den Warenkorb und folgen den weiteren Hinweisen. Nach Eingang Ihrer Bestellung erhalten Sie von uns eine Bestätigung inkl. Bestell-Nr. per E-Mail sowie eine anschließende Rechnung.

Die Teilnahme, an den von uns veranstalteten Workshops ist nur nach vorheriger Zahlung des Teilnahmebeitrages möglich.

Die von Ihnen angegebenen Daten benötigen wir für die Bearbeitung Ihrer Anfrage. Selbstverständlich gehen wir mit Ihren Daten vertraulich um. Mehr zum Umgang mit personenbezogenen Daten und Informationen über Ihre Rechte finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Preis
850,00 
zzgl. MwSt.
Auswahl zurücksetzen

Was können wir für Sie tun?

Sie haben Fragen zu diesem oder einem anderen Thema? Wir helfen Ihnen gerne weiter und freuen uns von Ihnen zu hören. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns einfach eine E-Mail.

Ihr Ansprechpartner

Eckhard Kuhnhenne-Krausmann
Tel. +49 (0)30 695175-0
E-Mail: eckhard.kuhnhenne@enervis.de

Array ( [0] => 11338 [1] => 11192 [2] => 12199 [3] => 11439 [4] => 11333 [5] => 11786 [6] => 11779 [7] => 11773 [8] => 11672 )

Weitere Themen

Referenzstudie Sektorenkopplung

Schon heute ist klar: Die Sektorenkopplung verschiebt Absatzmengen zwischen den Energieträgern Strom, Erdgas, synthetischen Gasen und Fernwärme und wird als Risiko für Gasnetze gesehen. …

Modellergebnisse zur KWK-Ausschreibung – Referenzstudie KWKG

Das Teilnehmerfeld lag in der letzten KWK-Auktionsrunde (03.06.2019) denkbar eng beieinander: Die Differenz zwischen dem niedrigsten und dem höchsten bezuschlagten Gebot betrug lediglich …

Impact Assessment: Klimapaket der Bundesregierung

Das Maßnahmenpaket des Klimakabinetts stellt die grundlegenden Weichen für die Erreichung der deutschen Klimaziele. Im Zentrum steht die nationale CO2-Bepreisung und -Handel der Non-ETS …