Menu

Managementberatung

Strategische Entscheidungen sicher treffen.


enervis-managementberatung


Wertschöpfungspotenziale erschließen.

Mit unseren stark modellbasierten Bewertungs- und Prognoseansätzen bieten wir einen hoch spezialisierten Beratungsansatz, ohne dabei die unternehmerische Gesamtstrategie und die Perspektive des Managements aus den Augen zu verlieren. Das bedeutet, dass die von uns erstellten, hochkomplexen Einzelanalysen entweder in die im Unternehmen bereits etablierten Prozesse eingespeist werden, oder dass die Sichtweise des Analysten sinnvoll mit der Sichtweise des Managements oder der Gremien in Übereinstimmung gebracht wird.

In wesentlichen Bereichen der Managementberatung sind komplexe Marktmodelle jedoch gar nicht erforderlich. Meist stehen hier Prozesse und Organisation im Fokus.

Insbesondere zu folgenden Themen können wir für unsere Mandanten tätig werden:

Unternehmensstrategie

Zu Beginn einer Strategieentwicklung steht für uns die ausführliche Beschreibung und Bewertung der eigenen Situation (Status quo-Analyse). In dieser Phase analysieren wir das energiewirtschaftliche Leistungsprofil unserer Mandanten (Stärken/Schwächen).
Dieses Profil spiegeln wir im Rahmen einer Wettbewerbsanalyse mit den Profilen der Wettbewerber auf den relevanten Energiemärkten. Wir tun dies, um herauszufinden, welche relativen Stärken bzw. Schwächen das Unternehmen im Vergleich zu den stärksten Konkurrenten aufweist. Hierdurch decken wir für das Unternehmen grundsätzlich in Frage kommende Handlungsoptionen auf.
Schließlich bewerten wir die verschiedenen Strategieoptionen gegenüber den jeweiligen Bereichen des regionalen, nationalen oder internationalen Energiemarktes. Hierzu bewerten wir – unter Berücksichtigung der eigenen Positionierung im Markt – die Attraktivität der Marktfelder und Märkte.
Nach Beurteilung der eigenen Marktposition sowie des relevanten Energiemarktes definieren wir mit unseren Mandanten eigene Ziele für die Strategie und untersetzen diese mit konkreten Maßnahmen und einem korrespondierenden Umsetzungsplan.

Organisationskonzepte

Wir entwickeln passende Organisationsstrukturen, damit Unternehmen dauerhaft wettbewerbsfähig im Energiemarkt aufgestellt sind. Im Zentrum unserer Tätigkeiten liegen dabei der Energievertrieb, die Energieerzeugung, die Energiebeschaffung sowie der Energiehandel.

Businesspläne und Assetbewertungen

Strategien, die unsere Mandanten selbständig oder gemeinsam mit uns entwickelt haben, schlagen sich regelmäßig in konkreten Zahlen nieder.

  • Welches Investitionsvolumen ist notwendig?
  • Wie schnell tritt ein Kapitalrückfluss ein?
  • Welcher Kapitalbedarf besteht für ein bestimmtes Geschäftsfeld?
  • Welchen Marktwert hat ein bestimmtes Asset?

Wir erstellen das notwendige Planungsgerüst und liefern nachvollziehbare Ergebnisse.

Business development

Um Absatzsegmente zu erschließen, oder neue Produkte anzubieten, analysieren wir die relevanten Märkte, arbeiten die Erfolgsfaktoren heraus und bauen Business-Cases auf.

Kooperationen

Bestimmte Aktivitäten lassen sich gerade für kleinere Energieversorger besser in Kooperation organisieren. Das kann z.B. der gemeinsame Energieeinkauf oder die gemeinsame Investition in eine Stromerzeugungsanlage sein.
In dieser Konstellation ist es wichtig, die Rechte und Pflichten der einzelnen Kooperationspartner genau zu definieren und Synergien optimal zu nutzen.

Wir erstellen ein entsprechendes Kooperationskonzept und liefern die Leistungsbeschreibungen für die notwendigen vertraglichen Regelungen.

Ansprechpartner

kontakt uwe sw

Dipl.-Wirt.Ing. Uwe Hilmes
Geschäftsführer
Fon: +49 (0)30 695175-0


Ansprechpartner

kontakt klein sw

Sebastian Klein
Prokurist
Fon: +49 (0)30 695175-0


enerviews

Informationen aus erster Hand
Unser Newsletter infomiert regelmäßig über aktuelle Themen aus unserem Hause sowie über das enervis-Workshop-Programm.

jetzt abonnieren!